Freddy Kaltenborn

Kaltenborn1Die Manuelle Therapie wurde in ihren Anfängen stark durch die Norwegische Schule rund um Freddy Kaltenborn und Olaf Evjenth beeinflusst. Durch die systematische und mechanische Betrachtung u.a. durch Anwendung der Konkav-Konvex-Regel konnte das Kaltenborn-Konzept sich etablieren. Die meisten Schulen für Manuelle Therapie haben diese mechanischen Prinzipien übernommen und teils erweitert.

IFAMT dankt Freddy Kaltenborn für seine Beiträge der Manuellen Therapie

 

 

 

Zurück in die IFAMT – Hall of Fame