Angepasstes Bewegen

www.funktionelle-uebungen.de

Viele Schmerzen und andere Beschwerden können positiv beeinflusst werden, indem mit der richtigen Dosierung und Ausführung bewegt wird.

Was habe ich?

Meistens gibt es keine ernsthaften Erkrankungen oder Schädigungen in unserem Körper, obwohl wir Schmerzen haben. Ihr Physiotherapeut kann mit Ihnen zusammen hierzu eine Einschätzung geben. Gemeinsam entscheiden Sie, ob eine weitere medizinische Klärung erforderlich ist.

Was ist die Ursache meiner Beschwerden?

Die Ursachen Ihrer Beschwerden sind oft vielschichtig. Ihr Therapeut kann mit Ihnen zusammen – z.B. an Hand der sogenannten Eimermetapher – hierzu eine Analyse machen.

Wie lange werden meine Beschwerden andauern?

Unser Körper lebt! Ständig finden durch unsere Stoffwechselaktivitäten ein Aufbau von neuen Gewebsstrukturen und ein Abbau von alten statt. Jeder kennt das z.B. bei der Wundheilung. Je nach biologischem Bedarf dauert dieser Umbau eine Woche bis zu 500 Tage. Ihr Therapeut ist ausgebildet, diese Zeit einzuschätzen und eine mögliche Prognose zu stellen.

Physiotherapie als Bewegungsberatung

Ihr Physiotherapeut ist der Sachverständige für Bewegung und kann Sie genau beraten, welche funktionelle Übungen für Sie die Richtigen sind. Außerdem kann er auf der Grundlage Ihrer persönlichen Gesundheitssituation, die funktionellen Basisübungen an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Anforderungen (z.B. Wiederholungszahl und Durchführung) anpassen.

Physiotherapie als Schlafcoach

Als IFAMT-Manualtherapeut ist Ihr Physiotherapeut darüber hinaus speziell geschult, Hinweise über Ihr Schlafverhalten zu geben.

www.funktionelle-uebungen.de

Angepasstes Bewegen und Schlafen sind zwei ausschlaggebende Faktoren, um Ihre Schmerzbeschwerden positiv zu beeinflussen.

Funktionelle Übungen als angepasstes Bewegen

Angepasstes Bewegen findet über die funktionellen Übungen statt, die sie zusammen mit Ihrem Therapeuten erarbeiten.

Leichte Aktivität als angepasstes Bewegen

Darüber hinaus ist es weit verbreitet, dass 30 Minuten leichtes Bewegen (wie Spazieren gehen, langsam Fahrradfahren) einen sehr guten Effekt auf Ihre Schmerzen hat. Welche Aktivitäten hier für Sie geeignet sind, können Sie mit Ihrem Physiotherapeuten besprechen.
Auf der Seite www.funktionelle-uebungen.de gibt es 117 funktionelle Basisübungen, die deutlich machen, dass Sie die Möglichkeiten haben, selber maßgeblich Ihre Gesundheitssituation zu beeinflussen.
Ihr Physiotherapeut steht Ihnen hierbei zur Seite, gibt Tipps und kann mit gezielten Handgriffen Voraussetzungen für ein angepasstes Bewegen schaffen. Er sorgt für Zuversicht und arbeitet mit Ihnen einen realistischen Plan aus, dieses angepasste Bewegen im Alltag umzusetzen.